deutsch |  english |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
datenschutz
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Rathausausstellung 2017 – Tafel 34: Fliegermorde - Der Haltern-Prozess

Tafel 34 der Rathausausstellung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme „Die Hamburger Curiohaus-Prozesse. Kriegsverbrechen vor britischen Militärgerichten“. Vom 22. Mai bis zum 2. Juni 1947 verhandelte das britische Militärgericht in Hamburg einen Fall von Fliegerlynchjustiz bei Haltern im Ruhrgebiet. Der kanadische Pilot George Arnold Costello war dort am 28. Oktober 1944 unter Beschuss geraten. Mit einem Fallschirmabsprung hatte sich der 22-Jährige retten können. Kurz nach der Landung war er jedoch von dem NSDAP-Funktionär Johann Wilhelm Lütfring in einem nahe gelegenen Waldstück erschossen worden.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Digitales Medium)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autor:

Alyn Beßmann und Dr. Reimer Möller (KZ-Gedenkstätte Neuengamme), Janna Lölke (Berlin), Stefanie Rescher (Hamburg)
 

Herausgeber:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
 

Veröffentlicht:

[Hamburg]: [KZ-Gedenkstätte Neuengamme, 2017]
 

Signatur:

M2.1035
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten