deutsch |  english |  français |  русский

Sucheinstellungen

Kontakt / Impressum
datenschutz
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Medium im Offenen Archiv

Dieses Medium steht Ihnen im Offenen Archiv zur Verfügung  

Rathausausstellung 2011 - Tafel 44: Die Dokumentation von Heinz Masset

Tafel 44 der Rathausausstellung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme „Im Fokus: Das KZ Neuengamme und der Ort danach - Bilddokumente des Lagers und der Gedenkstätte". Unmittelbar nach ihrer Befreiung stellten sich Überlebende des KZ Neuengamme den britischen Ermittlungsbehörden als Zeugen der SS-Verbrechen zur Verfügung. Ehemalige Häftlinge begannen, ihre Erlebnisse und Erfahrungen in gedruckter oder gezeichneter Form zu veröffentlichen. Heinz Masset, der in den Besitz offizieller Lagerfotografien der SS gelangt war, gestaltete mit diesen wichtigen Bildquellen eine Dokumentation für eine Ausstellung, indem er sie aufklebte und mit eigenen Texten versah. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme gelangte bei der Vorbereitung der ersten Dauerausstellung im 1981 eröffneten Dokumentenhaus in den Besitz der von Heinz Masset gestalteten Blätter.  
 

Art des Mediums:

Text   (Format: Digitales Medium)
 

Sprache:

Deutsch
 

Autor:

Ute Wrocklage
 

Herausgeber:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
 

Veröffentlicht:

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, 1/ 2011
 

Signatur:

E1.0079
 

Rechtliche Bedingungen:

alle Rechte vorbehalten